Fußball: BCA gewinnt Turnier in Egenburg

15. Juli 2019

Anlässlich des 70jährigen Jubiläums des VfL Egenburg nahm der BC Adelzhausen am Sonntag an einem Blitzturnier dort teil und belegte den ersten Platz von vier Teams. Der BCA wurde dabei seiner Favoritenrolle gerecht, denn mit dem Gastgeber, dem SV Odelzhausen und der zweiten Mannschaft des SV Sulzemoos nahmen ausnahmslos unterklassige Mannschaften daran teil.

Im einseitigen Halbfinale schoss der BCA dabei den A-Klassisten SV Odelzhausen mit 7:0 vom Platz. Die Tore erzielten Sebastian Fischer (2), Dominik Müller (2), Jürgen Lichtenstern (2) und Thomas Grimmer. Getrübt wurde der Sieg von einer überzogenen roten Karte für Georg Götz, der einen Schritt zu spät kam und seinen Gegenspieler unglücklich mit der Innenseite am Fuß traf.

Im Finale traf der BCA dann auf den Gastgeber VfL Egenburg, der sein torloses Halbfinale gegen Sulzemoos 4:3 im Elfmeterschießen gewonnen hatte. Der Kreisklassist bot dem BCA dabei achtbar Paroli und verteidigte diszipliniert, somit endete das Spiel nach der regulären Spielzeit von 60 Minuten leistungsgerecht mit 1:1 durch Tore von Roland Hainzinger (VfL) und Christoph Mahl (BCA). Im Elfmeterschießen hatte der BCA dann die besseren Nerven und traf viermal vom Punkt, Egenburg dagegen scheiterte zweimal an BCA-Torwart Michael Fottner, der den Turniersieg somit sicherte.

Fußball: Unentschieden und Sieg in Tests am Wochenende

8. Juli 2019

In zwei weiteren Testspielen am Wochenende gab es ein Unentschieden und einen Sieg für die 1.Mannschaft des BCA. Am Freitagabend trennte man sich 2:2 Unentschieden vom baden-württembergischen Bezirksligisten TSV Obenhausen. Am Sonntag fertigte man den Kreisligisten DJK Langenmosen mit 7:0 ab. Beide Male musste man dabei sogar auf Torjäger Dominik Müller verzichten, der nach Problemen am Sprunggelenk erst diese Woche wieder ins Training einsteigen will.

Kein gutes Spiel lieferte der BCA am Freitag ab, als man den TSV Obenhausen empfing. Dabei gab es ein echtes Spielertrainer-Duell, denn der BCA wurde von Co-Trainer Wolfgang Klar gecoacht, beim Gegner gibt sein Bruder Ulrich Klar die Kommandos. Bereits zur Pause stand der 2:2 Endstand fest nachdem Maximilian Ettner den BCA zunächst in Führung brachte und nach kurzzeitigem Rückstand den Ausgleich erzielte. Letztlich blieb es beim leistungsgerechten Ergebnis, wobei der BCA keineswegs zu glänzen wusste und etwas müde wirkte.

Auf ganz wenig Widerstand traf der BCA dann am Sonntag bei der eigentlich kampfstarken und unbequemen DJK Langenmosen. Der personell gebeutelte Kreisligist hatte aber nicht den Hauch einer Chance und kam kaum über die Mittellinie, so dass sich der BCA nicht schwer tat einen in der Höhe verdienten 7:0 Sieg heraus zu schießen. Torschützen waren Christoph Mahl (2), Stefan Asam (2), Maximilian Ettner, Jürgen Lichtenstern und Michael Dumbs.

Breitensport 1 gewinnt Beachvolleyball-Turnier

3. Juli 2019

Zum bereits siebten Mal fand am vergangenen Wochenende das Beachvolleyball-Turnier auf der Sportanlage am Römerweg von Adelzhausen statt. Veranstalter war einmal mehr die Abteilung Breitensport um Leiter Hans Lichtenstern, wobei zehn Teams gegeneinander antraten und jede Mannschaft aus vier Spielern bestand, darunter mindestens eine Frau.

Bei tropischen Temperaturen, aber bestem Wetter setzte sich im Finale schließlich zum ersten Mal das Team Breitensport 1 gegen die Feuerwehr Adelzhausen 1 durch. Anschließend erfolgte die Siegerehrung samt Grillfeier und Live-Musik auf der Sportheimterrasse, wo man den gelungenen Tag bis spät in die Nacht hinein ausklingen ließ.

Hier die Platzierungen der Teams:

1.Platz: Breitensport 1

2.Platz: Feuerwehr Adelzhausen 1

3.Platz: Schlitterer See

4.Platz: Breitensport 2

5.Platz: Bauwagen Adelzhausen

6.Platz: AYPAD

7.Platz: Strandmixer

8.Platz: Breitensport 3

9.Platz: Feuerwehr Adelzhausen 2

10.Platz: Bayern Fanclub

Fotograf Sepp Asam hat viele Fotos vom Nachmittag geschossen. Bitte hier klicken…

Fußball: BCA gewinnt Test in Sulzemoos mit 2:0

3. Juli 2019

In einem hart umkämpften, aber fairen Testspiel gewann der BC Adelzhausen am Dienstagabend beim oberbayrischen Bezirksligisten SV Sulzemoos verdient mit 2:0. BCA-Torwart Michael Fottner konnte sich vor der Pause einige Male auszeichnen bei Chancen der Gegner, bei einem Kopfball von Tobias Schöler ans Lattenkreuz wäre er aber machtlos gewesen. Auf der Gegenseite kombinierte der BCA teils gefällig und Torjäger Dominik Müller brachte sein Team nach 21 Minuten mit 1:0 in Führung nachdem er das Leder mit links am Torwart vorbeischob.
Nach dem Seitenwechsel brachten viele Wechsel auf beiden Seiten einen Bruch ins Spiel, doch die BCA-Defensive ließ keine nennenswerte Möglichkeit mehr zu und vorne sorgte Talent Paul Ottilinger, der vom TSV Altomünster zurückgekehrt ist und sogar noch bei den A-Junioren spielen darf, mit einem satten Schuss ins lange Eck für die 2:0 Entscheidung in der 85.Minute.

Fußball: BCA unterliegt unnötig im ersten Test

1. Juli 2019

Eine unnötige 2:3 Niederlage musste der BC Adelzhausen im ersten Testspiel zuhause gegen den Kreisligisten FC Königsbrunn hinnehmen. Bei hoch sommerlichen Temperaturen zeigten beide Teams eine engagierte Leistung, am Ende siegten die Gäste etwas glücklich aufgrund der besseren Chancenverwertung.

Marcel Akgül hatte Königsbrunn nach 27 Minuten in Führung gebracht, Simon Steinhart besorgte in der 45.Minute den Ausgleich, doch in der Nachspielzeit ging der Gast erneut in Front durch Erich Turgunbajew. Nachdem der BCA zur Pause seine halbe Mannschaft austauschte, gab es auch nach dem Seitenwechsel keinen Bruch und Christoph Mahl glich verdient zum 2:2 aus nach 61 Minuten. In der Folgezeit vergab der BCA viele hochkarätige Möglichkeiten, darunter ein verschossener Foulelfmeter von Dominik Müller, der an Torwart Tobias Maliske scheiterte nach 65 Minuten. So kam der Gegner noch einmal gefährlich vor das BCA-Tor und erzielte den etwas schmeichelhaften Siegtreffer zum 2:3 durch Florent Januzi nach 70 Minuten.

BCA trauert um Ehrenmitglied Josef Haug

20. Juni 2019

Traueranzeige Aichacher Zeitung 17.06.2019

Josef Haug war seit 1950 Mitglied in unserem Verein und dabei sehr engagiert:
1962-1969:  Jugendleiter
1969- 1973: 2. Vorsitzender

Als die Fußballer in Adelzhausen Anfang der 1960er Jahre eine Krise zu überstehen hatten und um das sportliche Überleben kämpften, war Josef Haug einer der maßgeblichen Pioniere, die den Verein durch diese schwere Zeit führten.

Als der Verein nach dem Rückzug der ersten Mannschaft aus dem Spielbetrieb vor der Auflösung stand, hat er als Jugendleiter, aufopferungsvoll unterstützt vom seinem Assistenten Walter Ege, 1962 eine Jugendfußballmannschaft ins Leben gerufen. Er war damit der Begründer jener legendären Mannschaft, die die ersten Meisterschaften für den Verein gewonnen hat und 1965 ostschwäbischer Jugendmeister und 1967 Kreismeister wurde.

Auch beim Bau des ersten Sportheims am Fußballplatz an der Ecknach im Jahre 1971 war Josef Haug mit weit über 200 freiwilligen Arbeitsstunden einer der fleißigsten Helfer. Dazu war er für den Verein viele Jahre als Schiedsrichter auf den Fußballplätzen des Landkreises im Einsatz.

Nach dem Bau der Sportanlage am Römerweg war er ab 1988 in der Stockschützenabteilung lange Zeit aktiver Schütze und auch mal Platzwart. Bis zuletzt hat er kein Heimspiel der Fußballer seines BCA versäumt und er war am Sonntagabend Stammgast beim Stammtisch im Sportheim.

Aufgrund seines großen ehrenamtlichen Engagements wurde er mit vielen Ehrungen des BLSV bzw. BFV ausgezeichnet und nicht zuletzt wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft, die höchste Auszeichnung in unserem Verein, verliehen.

Mit ihm verlieren wir ein Mitglied, das immer im Verein präsent war. Sein Platz am Stammtisch im Sportheim und auf der Tribüne am Sportplatz wird nun leer bleiben. Der Sepp wird uns fehlen.

Der Verein fühlt sich für seines großes Engagement zu höchstem Dank verpflichtet und wird ihm für immer ein ehrendes Gedenken bewahren.

BC Adelzhausen 1948 e. V., den 19.06.2019

Andreas Asam, Vorsitzender

 

Berg+Ski

8. Mai 2019

Damen-Mannschaft in neuen Trikots

3. Mai 2019

Erstmals beim BCA: Parcour! Am 14. März 2019 geht’s los

12. März 2019

Endlich: Das Kinderturnen startet neu! Ab ab 12. März 2019 in der Turnhalle Adelzhausen

11. März 2019

Klimaschutz beim BC Adelzhausen 1948 e. V.

19. März 2018

Das Klimaschutzprojekt

Umrüstung der Trainingsfeldbeleutung auf LED-Technik

wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative
des Bundesumweltministeriums gefördert.

weitere Infos….hier klicken