BCA Stockschützen

22. August 2016

Im Rahmen des Ferienprogramms von Adelzhausen hatten auch die BCA Stockschützen eingeladen. Die neun Kinder hatten enormen Spaß bei den verschiedenen Spielen auf der Asphaltanlage. Durch das Programm führte Anton Kopp mit  Vitus Birkmair, Annemarie Brosi und nicht auf dem Bild Gebhard Brosi

Fußball: Hart erarbeiteter Punkt gegen Rain

16. August 2016

Einen verdienten Punkt erkämpfte sich die erste Mannschaft des BCA am Montag gegen den TSV Rain/Lech II. Lange Zeit lief man einem Rückstand hinterher, doch durch eine klare Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit erzielte man noch den gerechten 1:1 Ausgleich. Somit konnte man am Doppelspieltag vier Punkte einfahren und ist am Römerweg sehr zufrieden mit der bisherigen Ausbeute.

Ein richtiges Geduldsspiel für den BCA und seine zahlreichen Fans wurde das Spiel gegen den TSV Rain/Lech II. Schuld daran war man aber selbst durch eine äußerst schwache Vorstellung in der ersten Halbzeit, in welcher man durch eine Einzelaktion von Fatlum Talla nach 14 Minuten in Rückstand geriet. Dieser konnte dabei viel zu leicht durch fünf BCA-Akteure spazieren und überlegt ins lange Eck einschieben. Kurz zuvor brannte es schon lichterloh vor dem BCA-Tor, als ein verlängerter Kopfball an den Pfosten ging und Tobias Schulz den Nachschuss spektakulär auf der Torlinie klärte. Offensiv ließ der BCA nahezu alles vermissen: kaum Bewegung, ungenaue Zuspiele und viele Fehler bei der Ballannahme ließen keine Gefahr aufkommen. Einmal tauchte Sebastian Kinzel in der 29.Minute nach einem kurz ausgeführten Freistoß von Michael Albustin frei im Strafraum auf, doch sein Schuss war zu zentral und somit kein Problem für Torwart Christoph Hartmann. Nach 35 Minuten noch eine gute Gelegenheit für den Gastgeber, doch Albustin verzog zentral aus 16 Metern. Und nach 41 Minuten klärte erneut Hartmann gut gegen BCA-Kapitän Christoph Mahl. So ging es kurze Zeit später mit einem verdienten 0:1 für Rain in die Pause, denn die Gäste hatten bis dato alles im Griff und waren das viel aktivere und bessere Team.

Nach dem Seitenwechsel wurde Rain passiver, und mit jeder Minute schienen auch die Kräfte bei sommerlichen Temperaturen weniger zu werden. So ergaben sich plötzlich Räume für den BCA, der deutlich zulegte und nun Druck machte. Leider blieb man lange Zeit wenig zwingend, was auch an der aufopferungsvoll kämpfenden Gäste-Defensive lag. Nach 52 Minuten verpassten Spielertrainer Andreas Brysch und Patrick Schuch knapp einen Freistoß von Kinzel. Auf der Gegenseite musste BCA-Keeper Jürgen Dumbs einen Schlenzer über die Querlatte lenken. In der 71.Minute scheiterte wiederum Mahl am guten Hartmann, in der 76.Minute klärte Hartmann gegen Kinzel und in der 80.Minute kam gerade noch ein Verteidiger bei einer Hereingabe von Dominik Müller vor Kinzel an den Ball. Dem BCA lief immer mehr die Zeit davon, und bei einem Konter musste BCA-Torwart Dumbs in der 87.Minute aus kurzer Entfernung klären. Im Gegenzug dann endlich der fällige Ausgleich: Mahl setze sich im Strafraum durch und hatte endlich das nötige Quäntchen Glück, und sein Schlenzer ins lange Eck war für Hartmann nicht zu erreichen. Kurz darauf pfiff der sehr gut leitende Schiedsrichter Maximilian Riedel die Partie ab, welche gerecht 1:1 endete.

Fußball: BCA siegt glücklich in Möttingen

16. August 2016

Einen schmeichelhaften 3:1 Sieg feierte die erste Mannschaft des BCA am Samstag auswärts beim TSV Möttingen.

Gegen einen engagierten Gastgeber tat sich der BCA im Spielaufbau schwer weil man sich viel zu wenig bewegte. So kam man offensiv kaum zur Entfaltung, dennoch traf Dominik Müller nach Zuspiel von Sebastian Kinzel den Pfosten nach 11 Minuten. Im Gegenzug stand es aber dann 1:0 für Möttingen: Max Hagel wurde kaum gestört und konnte aus 20 Metern abfassen, Torwart Jürgen Dumbs konnte den leicht flatternden, aber dennoch haltbaren Ball nicht entschärfen. Anschließend wurde der BCA etwas überlegener, und der Ausgleich nach 31 Minuten war nicht unverdient: Müller wurde erneut von Kinzel bedient und traf im zweiten Versuch zum 1:1. Vor der Pause wäre der TSV fast erneut in Führung gegangen, doch Torwart Dumbs konnte den strammen Schuss von Michael Rothgang zur Ecke klären.

Nach dem Seitenwechsel baute der BCA  zunehmend ab, Möttingen wirkte bei sommerlichen Temperaturen deutlich frischer. Doch bis auf wenig gefährliche Standards konnte der Gastgeber die Brysch-Elf nicht in Bedrängnis bringen. Äußerst glücklich ging der BCA dann nach 63 Minuten in Führung: Kinzel zog bei einem Freistoß aus 35 Metern ab und der Torwart ließ den eigentlich ungefährlichen Ball passieren zum 2:1. Danach spielte nur noch die Heimelf, Dumbs musste noch einmal einen Reflex auspacken um gegen Rothgang nach 72 Minuten zu parieren. Die Entscheidung folgte dann in der 78.Minute: Kapitän Christoph Mahl setzte sich stark durch und übergab auf Kinzel, der spielte den Torwart aus und schob zum 3:1 Endstand ein.

Einen etwas unglücklichen Auftakt hatte der BCA II als Aufsteiger in der A-Klasse Aichach bei Türkspor Aichach. Die Truppe von Coach André Straßer gab bis zum Schluss alles und hätte sogar fast einen Punkt mitgenommen, doch letztlich verlor man mit 1:3. Nachdem man kurz vor der Pause das 0:1 kassierte und nach 55 Minuten gar mit 0:2 zurück lag, schien die Partie gelaufen, doch Franz Ottilinger brachte den BCA in der 60.Minute wieder auf 1:2 heran. In einer hektischen Schlussphase parierte BCA-Torwart Michael Fottner einen Strafstoß nach 85 Minunten. Und fast wäre auch noch der Ausgleich gelungen in der Nachspielzeit, als Alexander Bayr alleine vor dem Torwart scheiterte. Beim anschließenden Eckball wurde man dann ausgekontert und musste den 1:3 Endstand hinnehmen.

Großer Spaß beim Beachvolleyball im Ferienprogramm

11. August 2016

Fünf Mädchen und acht Jungen nahmen im Rahmen des Adelzhauser Ferienprogramms am Schnupperkurs für Beachvolleyball auf der Anlage des BC Adelzhausen teil. Hans Lichtenstern und seine Helfer Jürgen Lichtenstern und Stefanie Tränkl übten mit den Kindern in Kleingruppen die Beachvolleyball-Grundtechniken. Die Kinder waren mit großem Engagement und voller Begeisterung dabei und bekamen dafür am Schluss ein Eis spendiert.

Berg+Ski

10. August 2016

Beachtlicher Erfolg der gemischten Jugendstaffel des BC Adelzhausen beim diesjährigen Kuhseetriathlon!

Die Athleten Lena Schmeikal (Schwimmen), Jakob Braun (Radfahren) und Felix Seidel (Laufen) standen am Ende bei der Siegerehrung ganz oben auf dem Podest!

Auch die restlichen BCA´ler, insgesamt 3 Staffeln und 2 Einzelstarter, erreichten mit sehr guten Ergebnissen das Ziel.

Ehrenmitglied feiert 75. Geburtstag

4. August 2016

Er wirkt von der Statur her eigentlich etwas unscheinbar. Für den BCA ist er aber eine der ganz großen Persönlichkeiten. Jetzt feierte er seinen 75. Geburtstag und der BCA gratulierte selbstverständlich mit einer Abordnung recht herzlich. Gemeint ist Otto Kroha, der seit 1955, d. h. seit 61 Jahren Mitglied beim BCA ist. Er war Spieler in der 1. und 2. Mannschaft und nach der aktiven Laufbahn viele JAHRZEHNTE (!) als Funktionär an vorderster Front tätig:

Von 1968 bis 1984 fungierte er 16 Jahre als  Schriftführer des Hauptvereins. 1968 gründete er die AH-Fußballmannschaft und führte sie bis 1998, also 30 (!) Jahre als deren Manager. Der Otto sorgte für unvergessen schöne AH-Jahre, was alle bestätigen, die damals dabei waren. In der Jahreshauptversammlung am 6.01.2013 wurde ihm aufgrund seiner außerordentlichen Verdienste um unseren Verein die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Der BC ADELZHAUSEN gratuliert an dieser Stelle nochmals ganz herzlich zum 75. Geburtstag und bedankt sich bei einem Mann, der Außergewöhnliches für den Verein geleistet hat und dem der Verein bis heute sehr am Herzen liegt. Herzlich Dank und herzlichen Glückwunsch unserem Otto Kroha!

Neben dem BCA gratulierten auch die Vertreter der anderen örtlichen Vereine:hinten von links: Hans Pletzer, Helmut Friedl, Otto Kroha, Hans Harlacher, Ludwig Ableitner. Vorne von links: Andi Greppmeir, Hans Braun, Franz Fottner

Beachvolleyball-Turnier bei besten Bedingungen

2. August 2016

Ein voller Erfolg war das Beachvolleyballturnier der Abteilung Breitensport des BC Adelzhausen auf der Sportanlage am Römerweg. Zehn Mannschaften spielten bei hochsommerlichen Temperaturen zum dritten Mal den Wanderpokal aus, welchen das Team Schlitterer See Tattenhausen gewinnen konnte.

Abteilungsleiter Hans Lichtenstern freute sich über die tolle Stimmung und spannende Spiele an der Beachanlage. Nach der anschließenden Siegerehrung ließ man den gelungenen Tag in gemütlicher Runde ausklingen.

BCA Stockschützen Freundschaftsturnier

31. Juli 2016

Beim Freundschaftsturnier des BC Adelzhausen ging die Stockschützen-Mannschaft des TSV Kühbach (im Bild) mit 12:4 Punkten und einer Stocknote von 1,935 als Sieger hervor. Ebenfals mit 12:4 Punkten (Stocknote 1,735) kam Kleinberghofen auf Platz zwei. Dritter wurde Inselmühle München (St0cknote1,734). Den vierten Platz belegte Hohenzell mit  12:4 Punkten (Stocknote 1,576).  Der Gastgeber musste sich mit 10:6 Punkten auf den   5. Platz  zufrieden geben.

Ehrenmitglied Centa Reinl feiert 75. Geburtstag

21. Juli 2016

Seit 30.01.1967 ist Centa Reinl Mitglied beim BCA. Von diesem Tag an leitete sie 23 Jahre bis zum 6.1.1990 die Abteilung Damengymnastik, für die sie anschließend noch viele Jahre die Abteilungskasse verwaltete. Seit 1988 kümmert sie sich um die Mitgliederverwaltung des Gesamtvereins. Das bedeutet bis dato fast fünfzig Jahre ehrenamtliche Tätigkeit für den Verein. Eine wahrlich großartige Leistung. Für ihr außerordentliches Engagement für unseren Verein wurde Centa Reinl in der Mitgliederversammlung am 5.1.2014 zum Ehrenmitglied ernannt – die höchste Auszeichnung des Vereins, welche nur außergewöhnlichen Persönlichkeiten verliehen wird.

Nun feierte sie ihren 75. Geburtstag und der BC Adelzhausen gratulierte neben Bürgermeister Lorenz Braun und vielen Verwandten mit einer größeren Abordnung, angeführt von der Abteilungsleiterin Monique Meisenberger, dem Vorsitzenden Andreas Asam und dem Vereinehrenamtsbeauftragten Andi Greppmeir, recht herzlich.

Liebe Centa: Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch, weiterhin viel Gesundheit und vielen herzlichen Dank für dieses außergewöhnliche und vorbildliche Engagement für unseren Verein.

Sie stellten sich zu einem Erinnerungsfoto (von links): Vereinsehrenamtsbeauftragter Andi Greppmeir, Ulrike Goldstein, Viktoria Goldstein, Monique Meisenberger, Christine Kaspar, Centa Reinl, Vorsitzender Andreas Asam, Elfriede Maier, Josef Tradt, Bürgermeister Lorenz Braun und Alfred Reinl

Stockschützen: Starke Leistungen in der Bezirksoberliga

18. Juli 2016

Einen hervorragenden 8.Platz unter 25 Teams erreichte die Stockschützen-Mannschaft des BC Adelzhausen in der Meisterschaft der Bezirksoberliga in Landsberg. Somit konnte man durch eine starke Leistung mit 27:21 Punkten und einer Note von 1,167 die Liga souverän halten.

Am 1.Wettbewerbstag (12.Juni) traten Willi Pausch, Horst Pfaffenzeller, Hans-Ludwig Pletzer und Johann Pletzer an. Am 2.Wettbewerbstag (10.Juli) waren Anton Kopp, Horst Pfaffenzeller, Hans-Ludwig Pletzer und Johann Pletzer dabei, Ersatzmann war Hans Friedrich

Der BCA war dabei das beste Teams aus dem Landkreis Aichach-Friedberg und ließ Griesbeckerzell (18.) und Schiltberg (20.) klar hinter sich. Gewonnen hat Weißensberg vor Bad Wörishofen und Schwabmünchen, welche allesamt den Aufstieg schafften.

Fleißige Hände beim Bau der Bewässerungsanlage

29. Mai 2016

Mehrere Tage waren viele fleißige Helfer beim Bau der Bewässerungsanlage am Werk. Am Montag, den 23.05.2016 wurden bei niedrigen Temperaturen und viel Regen von elf unverdrossenen BCAlern alle Regner des Hauptspielfeldes getauscht. Am Mittwoch, Freitag und Samstag konnten fast sämtliche Erdarbeiten für die Anlage im Nebenspiel- und Trainingsfeld erledigt werden. Eine tolle Leistung Dank vieler fleißiger Hände.

Herzlichen Dank an dieser Stelle im Namen der Vorstandschaft den zahlreichen freiwilligen Helfern.

Bilder von der Baustelle (hier klicken)

Konrad Wanninger feiert 80. Geburtstag

29. Mai 2016

Seit knapp 20 Jahren pflegt Konrad Wanninger mit viel Engagement und Herzblut als Platzwart die Sportanlage unseres Vereins. Am Fronleichnamstag, den 26.05.2016 feierte der rüstige Rentner nun seinen 80. Geburtstag. Die Feierlichkeit fand im Sportheim des BCA statt. Neben der Verwandtschaft gratulierten für die Gemeinde Adelzhausen Hermann Setzmüller (3. Bgm.) sowie eine Abordnung des BCA.

Lieber Konrad,

auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch, weiterhin viel Gesundheit und Freude beim BCA.

v. l.: Thomas Grimmer, Hermann Setzmüller, Konrad Wanninger, Herbert Braun, Andreas Asam, Andreas Greppmeir

Wer rastet, der rostet! Sport tut gut!

4. April 2016

Die Abteilung Breitensport feiert 2017 ihr 25-jähriges Jubiläum. Für das Jubiläumsturnier hat sich die Abteilung bereits jetzt mit neuen Trikots ausgestattet. Einen Großteil der dafür entstandenen Kosten übernahm das Baugeschäft Held aus Adelzhausen. Ein herzliches Dankeshön dafür!

Übungsleiter Johann Lichtenstern (rechts) und sein Stellvertreter Norbert Rabl präsentieren das neue Trikot.
Übungsleiter Johann Lichtenstern (rechts) und sein Stellvertreter Norbert Rabl präsentieren das neue Trikot.

entstandenen Kosten übernahm das Baugeschäft Held aus Adelzhausen. Ein herzliches Dankeschön dafür!