Berg+Ski

28. November 2021

Hallo zusammen,

die geplante Eröffnungsskifahrt am 04. Dezember muss ich leider absagen.

Rein theoretisch ist zwar der sogenannte „selbstversorgende Tagestourismus“ ins Stubaital  unter 2G erlaubt, jedoch habe ich aktuell zu wenig Anmeldungen und nicht alle der angemeldeten erfüllen die 2G Vorgaben.

Ich hoffe bis zu unserer nächsten Fahrt am 27.Dezember schaut alles wieder besser aus.

Bitte meldet Euch weiter an, insbesondere auch für den Skikurs am 02./04. und 06. Jänner.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche, bleibt gesund

Sportliche Grüße

Armin

Hygieneschutzkonzept Stand 09. November 2021

17. November 2021

Die vergangenen Monate zogen umfassende Einschränkungen aufgrund des Coronavirus nach sich.

Aktuell steigen leider die Zahlen wieder deutlich an, die Ampel steht aktuell auf „rot“.

Auf der linken Seite findet Ihr den Reiter „Hygieneschutzkonzept“, hier ist die aktuelle Vorschrift hinterlegt, die eingehalten werden muß.

Zudem gibt es Aushänge am Sportplatz, die jeder beachten muß.

Ich wünsche uns allen wieder einen guten Neustart, selbstverständlich immer mit dem Blick auf die aktuellen Inzidenzzahlen und den damit geltenden Vorgaben.

Mit sportlichen Grüßen     Armin Seidel

Ferienbetreuung am Römerweg

10. November 2021

Zwischen einigen Nebelschwaden war in den Herbstferien frühmorgens um 8 Uhr am Römerweg bereits reger Betrieb. Die Fußballabteilung des BC Adelzhausen bot während der Herbstferien 4 Tage lang eine Ferienbetreuung an. In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Jugendring, den Trainern Christian Ranhard und Uwe Zurgeißel von der Beer&Friends Fussballschule und den Übungsleitern des BC Adelzhausen (Martin Thurner, Jakob Greppmeir, Theresa Huber, Maximilian Dittmer, Thomas Greppmeir und Jugendleiter Thomas Huber) wurden die Kinder in altershomogenen Gruppen durch die verschiedensten Trainingseinheiten geführt. Egal ob Technikparcours, Zweikampftraining, Turnier- oder Spielformen, –  neben dem Fußballerischen standen vor allem der Spaß und auch der soziale Umgang miteinander im Vordergrund. Dabei war das Verhalten der Kinder immer sehr fair und kameradschaftlich. Obwohl Anfang November keine typische Zeit für ein Fußball Camp ist, meldeten sich dennoch 32 Kinder an, denen es richtig Spaß machte. Zum Glück spielte das Wetter mit und nach dem Nebel schien meistens die Sonne. Nur am Donnerstag regnete es mehrere Stunden, deshalb wurden die Trainingszeiten draußen etwas gekürzt und es wurden mehr Spiele im Trockenen gemacht. Ein weiteres Highlight war, als Profifußballer Sascha Mölders am Römerweg vorbeischaute, den Kindern Fragen beantwortete und anschließend Autogramme verteilte. So erfuhren diese noch die ein oder andere Anekdote des Profisportlers.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Berg+Ski

8. November 2021

Ab Mittwoch findet wieder unsere Skigymnastik in der Sporthalle Adelzhausen statt.

Da seit heute die Corona-Ampel auf „rot“ steht gilt aktuell die 2G-Regelung.

Berg+Ski

7. November 2021

für die bevorstehende Wintersaison bieten wir Euch wieder einen Skikurs an.

In der Ausschreibung findet Ihr alle Informationen.

Bitte meldet Euch bald an.

Berichte Jugend- und Damenmannschaft

3. November 2021

E-Jugend

In der vergangenen Woche standen für die SG Adelzhausen/Laimering die letzten beiden Heimspiele vor der Winterpause auf dem Programm. Im Freundschaftsspiel gegen den TSV Sielenbach 2 setzte es eine klare 1:5 Niederlage. Den Ehrentreffer für die SG Adelzhausen/Laimering erzielte Johannes Schmaus. Gegen den TSV Dasing 3 sahen die Gesichter der Spieler schon wieder deutlich freundlicher aus. Anton Mahl (3), Jonas Dumbs, Johannes Schmaus, Emilio Kolbe, Johannes Haas und Jakob Treffler trafen beim klaren 8:1 Sieg.

 

C-Jugend

Im letzten Saisonspiel musste sich die C-Jugend des BC Adelzhausen der SG Wulfertshausen/SF Friedberg mit 3:2 geschlagen geben. Die 2:0 Pausenführung für den BCA wurde bereits 10 Minuten nach Wiederanpfiff zum 2:2 ausgeglichen. Die SG Wulfertshausen entschied mit dem 3:2 Siegtreffer kurz vor Spielende die Begegnung für sich. Der Adelzhauser Nachwuchs war über weite Teile der Begegnung die bessere Mannschaft, konnte jedoch aus seinen zahlreichen Chancen kein Kapital schlagen und kassierte somit eine vermeidbare Niederlage.

 

Damen

Die Damen des BC Adelzhausen erwischten am Samstag einen rasanten Start. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge konnte man bereits in der 2. Spielminute durch einen strammen Schuss von Tina Schmid aus 18m mit 1:0 in Führung gehen. Keine zehn Minuten später konnte der TSV Ustersbach ausgleichen. Vom eigenen Körper sprang der Adelzhauser Abwehrgranate Christina Treffler der Ball an die Hand, woraufhin der Unparteiische auf Elfmeter entschied. Trotz heftiger Proteste seitens der Gastgeber verwandelte Hanna Gerdes den Strafstoß (11.). Allerdings hatte der BCA quasi im Gegenzug eine Antwort parat. Vanessa Schmaus hatte keine Schwierigkeiten eine gut geschossene Ecke von Anna Lena Oswald ins Tor zu bugsieren (13.).

Fortan sahen die rund 50 Zuschauer ein kampfbetontes Spiel mit nur wenigen Chancen auf beiden Seiten. Als Natalie Schmid in der 65. Minute allein auf die Ustersbacher Torwartdame zulief, konnte sie nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Wiederum stand bei dieser Aktion der Schiri im Mittelpunkt, der die Regelwidrigkeit nicht als Notbremse, sondern nur mit einer gelben Karte ahndete. Im weiteren Spielverlauf passierte aber nicht mehr viel und so konnten die drei Punkte auf dem BCA-Konto verbucht werden.

Nach der Partie lobte Trainer Klaus Schmachtenberger den Kampfgeist der Mannschaft. Mit breiter Brust wird kommenden Samstag nun der Tabellenführer Türkgücü Königsbrunn am Römerweg erwartet.

 

Endlich wieder Mini-Turnen!

29. Oktober 2021

Für weitere Infos: 0151 14141325 (Sandra Huber), 0151 17815838 (Sophie Wolf)

Berichte Jugend- und Damenmannschaft

26. Oktober 2021

E-Jugend

Am vergangenen Freitag trennten sich in einem bis zum Schluss spannenden Spiel die „SG Adelzhausen/Laimering“ und die „SG Hollenbach/Inchenhofen 2“ am Ende 3:3. Nach wenigen Spielminuten war die „SG Adelzhausen/Laimering 2“ schnell 0:3 in Rückstand geraten, konnte jedoch nach einem unglücklichen Eigentor der Gäste und den weiteren Treffern von Jonas Dumbs und Moritz Schleipfer kurz vor dem Schlusspfiff noch ein Unentschieden retten.

 

C-Jugend

Mit 0:2 musste sich die C-Jugend des BC Adelzhausen dem FC Affing geschlagen geben. Durch einen Doppelschlag kurz vor der Pause (33. Min.) und kurz nach jener (37. Min.) entschied der FCA die Partie zu seinen Gunsten. Im letzten Saisonspiel trifft der BCA Nachwuchs nächstes Wochenende auf die SG Wulfertshausen/ SF Friedberg.

 

Damen

Am vergangenen Samstag stand das 4. Spiel in der Kreisklasse für die Damen Mannschaft gegen den CSC Batzenhofen-Hirblingen an. Dieses Heimspiel endete leider als zweite Niederlage für den BC Adelzhausen mit einem 1:3.
Die erste Halbzeit begann mit einer sehr schwachen Leistung, sodass die Damen des BCA durch zwei Freistöße der Gegenmannschaft einen 0:2-Rückstand hinnehmen mussten.
In der zweiten Halbzeit wurde es durch zahlreiche Chancen noch einmal sehr spannend. Vanessa Schmaus erzielte in der 51. Minute das Tor für den BCA und Hoffnung auf den Ausgleich entflammte bei den BCAlerinnen.
Doch leider konnte Batzenhofen die Partie mit einem weiteren Freistoßtreffer kurz vor Schluss endgültig für sich entscheiden und so gingen die 3 Punkte an die Gegner.
Nichtsdestotrotz wird jetzt die folgenden Wochen noch einmal hart trainiert, sodass die Adelzhauserinnen siegreich aus den nächsten Spielen herausgehen.

 

Berg+Ski

13. Oktober 2021

Die neuen Termine für die bevorstehende Wintersaison stehen fest und Ihr findet diese  unter Berg+Ski – Winterprogramm. Ab sofort könnt Ihr Euch anmelden. Aktuell gelten bei allen Veranstaltungen die 3 G-Regel, bitte bei der Anmeldung angeben ob ihr geimpft, genesen oder gestestet seid.

Ich freue mich über Eure rechtzeitigen Anmeldungen,

Sportliche Grüße

Armin

BCA präsentiert sich in Sonderausgabe

3. August 2020

Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie stand die Zeit beim BC Adelzhausen nicht still und die Verantwortlichen trafen sich regelmäßig um vor allem auf die Lockerungen durch die Staatsregierung zu reagieren. Ziel war es, den Mitgliedern so schnell wie möglich wieder ein (wenn auch eingeschränktes) Sportprogramm bieten zu können, natürlich unter Beachtung sämtlicher Vorgaben.

Zu diesem Zwecke hat der BCA eine Sonderausgabe seines Stadionblatts heraus gebracht und in der Gemeinde sowie naheliegenden Ortsteilen verteilt. Ziel war es, den Bürgern den Sportverein wieder nahe zu bringen nachdem einige Monate die Sportanlage sowie auch die Turnhalle verwaist waren.

 

Hier geht´s zur Online-Ausgabe…