Damengymnastik: Ab 8. Juni wieder Training in der Halle!

7. Juni 2021

Endlich: Ab 8. Juni 2021 findet das Training der Damengymnastik – Fitness A-Z, Gymnastik 50Plus, Step Aerobic – wieder in der Turnhalle Adelzhausen statt. Bitte beachtet die teilweise leicht veränderten Zeiten (s. Damengymnastik/Kurse) und das aktuelle Hygieneschutzkonzept des Vereins (s. Startseite/Hygieneschutzkonzept). Zum Training bitte eine eigene Matte und ein Tuch zum Desinfizieren mitbringen. Wir freuen uns, dass es wieder losgeht!

Hygieneschutzkonzept Stand 07. Mai 2021

16. Mai 2021

Die vergangenen Monate zogen umfassende Einschränkungen aufgrund des Coronavirus nach sich.

Aktuell sinkt die 7-Tage-Inzidenz, so daß es nach und nach Lockerungen gibt.

Auf der linken Seite findet Ihr den Reiter „Hygieneschutzkonzept“, hier ist die aktuelle Vorschrift hinterlegt, die eingehalten werden muß.

Zudem gibt es Aushänge am Sportplatz, die jeder beachten muß.

Ich wünsche uns allen wieder einen guten Neustart, selbstverständlich immer mit dem Blick auf die aktuellen Inzidenzzahlen und den damit geltenden Vorgaben.

Mit sportlichen Grüßen     Armin Seidel

BC Adelzhausen ungewollt auf Trainersuche !!!

7. Mai 2021

 

Eigentlich dachte man beim BC Adelzhausen endlich wieder Ruhe und Konstanz auf der Trainerposition zu haben, als man im Dezember des vergangenen Jahres die Verträge mit dem Trainerduo Wolfgang Klar und Andreas Dumbs für eine weitere Saison verlängerte.

Doch ein paar Monate und kein einziges Spiel später sieht die Situation leider schon wieder ganz anders aus. Spielertrainer Wolfgang Klar bat Abteilungsleiter Christian Fottner in einem persönlichen Gespräch um Auflösung der getroffenen Vereinbarung für die kommende Spielzeit. Fottner stimmte dieser Bitte natürlich, aber schweren Herzens zu.

Wolfgang Klar wird mit seiner Familie in den kommenden Monaten zurück in seine Heimatgemeinde in der Nähe von Illertissen ziehen. Diese absolut nachvollziehbare und verständliche Entscheidung macht eine weitere Tätigkeit als Spielertrainer beim BCA leider unmöglich.

Dass ihm dieser Schritt sicherlich nicht leicht gefallen ist, dürfte jedem beim BC Adelzhausen klar sein, ist Wolfi doch bei der ganzen Mannschaft und im Verein allseits sehr beliebt und hatte noch dazu erheblichen Anteil, den Abstieg in der vergangenen Saison im letzten Spiel doch noch zu vermeiden.

Nun befinden wir uns zwangsläufig wieder auf Trainersuche. Unsere Wunschvorstellung wäre ein Coach, der wie Wolfi in der Abwehr Zuhause ist, der die Mannschaft auf und neben dem Platz führt und sie weiterentwickelt und sich auch voll mit unserem Verein und unserer Philosophie identifiziert. Wir sind aber guter Dinge, in naher Zukunft einen neuen Mann präsentieren zu können, meinte Fottner.

Wolfgang Klar kam zur Saison 2018/19 vom damaligen Landesligisten TSV Aindling als spielender Co-Trainer zum BCA um Peter Eggle zu unterstützen, welchen er allerdings ein paar Monate später als Chefcoach beerbte. Nach einer phänomenalen Serie nach der Winterpause, schaffte er mit Andreas Dumbs, als Coach an der Seitenlinie, den verdienten Klassenerhalt am letzten Spieltag in Nördlingen. Als man Johannes Putz als neuen Chefanweiser verpflichten konnte, war das zu sehr großen Teilen Klar´s Verdienst. Er stellte nicht nur den Kontakt her, sondern rückte von sich aus freiwillig ins zweite Glied und hielt Johannes Putz als spielender Co-Trainer auf dem Platz den Rücken frei. Das war nach dem vorausgegangenen Erfolg nicht selbstverständlich und zeigt auch den Charakter von Wolfgang Klar. Leider war die Tätigkeit von Putz aufgrund des ausbleibenden Erfolgs nicht von langer Dauer und auch diesmal war es für Klar keine Frage, dass er wieder volle Verantwortung übernimmt und alles ihm Mögliche versucht, den BCA wieder in die Spur zu bringen. Dies gelang ihm auch mit der Unterstützung von Andreas Dumbs bis zur immer noch andauernden Corona-Zwangspause recht ordentlich.

Der Klassenerhalt wäre für Wolfi, das absolute Abschiedsgeschenk, sagten die beiden Teammanager Jürgen Lichtenstern und Michael Albustin. Wir werden alles dafür tun um Ihm dieses Geschenk zu ermöglichen. Noch ist die Saison ja noch nicht abgebrochen und so lange geben wir die Hoffnung auch nicht auf, nochmal auf den Platz zurückzukehren und die Saison sportlich zu beenden, hofft Albustin. Sehr irritiert nahmen die beiden ein Interview von Spielleiter Rainer Zeiser war, welcher den BCA sozusagen schon als 3. Absteiger abstempelte. Dabei würde sich bei einem Sieg im nächsten Spiel der Quotient von 1,04 auf 1,12 verbessern und dann wäre eventuell gar keine Sondertabelle mehr nötig. Vor allem nachdem unser nächster Gegner laut offiziellem Spielplan noch dazu der FC Affing wäre, meinte Lichtenstern. Es ist schon sehr schade wenn solche Aussagen getroffen werden und offiziell noch nicht´s entschieden ist. Sollten ab Montag, 10. Mai tatsächlich Öffnungsschritte greifen, dann wäre es durchaus im Bereich des Möglichen, bis zum 30. Juni noch das ein oder andere Punktspiel zu absolvieren. Bekanntlich stirbt die Hoffnung ja zuletzt.

Wolfgang Klar wird bei einer möglichen Saison-Fortsetzung auf jeden Fall nochmal alles für sein Team und den Verein geben um den Abstieg zu verhindern.

Online statt Präsenz

8. April 2021

Das Vereinsleben beim BC Adelzhausen geht abgespeckt weiter.

Verschiedene Abteilungen bieten Online Training an, monatlich findet eine Vereinsausschußsitzung, natürlich „online“ statt.

In der Hoffnung, dass wir uns bald wieder real auf dem Sportplatz treffen können, bleibt gesund

Euer Vorstand

Damengymnastik: Fitness von A-Z ab 23.2.21 als Online-Kurs

23. Februar 2021

Ab dem 23.02.2021 bietet die Damengymnastik „Fitness von A-Z“ dienstags um 19.00 als Online-Kurs an. Die Teilnahme ist mit PC, Tablet oder Smartphone möglich. Anmelden kann man sich jederzeit: Wer mitmachen möchte, schreibt einfach eine E-Mail an ulrikegoldstein@web.de.

Skigymnastik über Onlineplattform

31. Januar 2021

Aufgrund der aktuellen Covid19 Situation finden derzeit keine Trainingsangebote in der Halle statt.

Anstelle der sonst üblichen Skigymnastik in der Sporthalle treffen wir uns ab sofort online zur gemeinsamen Gymnastik.

BCA präsentiert sich in Sonderausgabe

3. August 2020

Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie stand die Zeit beim BC Adelzhausen nicht still und die Verantwortlichen trafen sich regelmäßig um vor allem auf die Lockerungen durch die Staatsregierung zu reagieren. Ziel war es, den Mitgliedern so schnell wie möglich wieder ein (wenn auch eingeschränktes) Sportprogramm bieten zu können, natürlich unter Beachtung sämtlicher Vorgaben.

Zu diesem Zwecke hat der BCA eine Sonderausgabe seines Stadionblatts heraus gebracht und in der Gemeinde sowie naheliegenden Ortsteilen verteilt. Ziel war es, den Bürgern den Sportverein wieder nahe zu bringen nachdem einige Monate die Sportanlage sowie auch die Turnhalle verwaist waren.

 

Hier geht´s zur Online-Ausgabe…

Wichtige Information zum Corona Virus Covid19

15. März 2020

Jahreshauptversammlung 2020 – Armin Seidel neuer BCA – Vorsitzender

11. Januar 2020

 

In der ordentlichen Mitgliederversammlung am 05.01.2020 übergibt der 10. Vorsitzende in der Vereinsgeschichte des BC Adelzhausen 1948  e. V. , Andreas Asam, nach zehn Jahren den Vorsitz an Armin Seidel.

 

(zum Vergrößern 1-2 mal auf Artikel Klicken!!)

Bericht Aichacher Zeitung vom 09.01.2020

 

Bericht Aichacher Zeitung 11.01.2020

 

Andreas Asam (rechts) übergibt den Vorsitz an Armin Seidel und überreicht symbolisch zur Übergabe der „Schlüsselgewalt“ im Verein den Generalschlüssel des Vereinsheimes.

 

Ehrenmitglied Centa Reinl erhält für über 50 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit für den BCA einen Blumenstrauß in den Vereinsfarben rot und weiss. Centa Reinl erledigt aktuell die Mitgliederverwaltung des Vereins.

Jubiläumstreffer Nr. 1000 durch Dominik Müller

7. Oktober 2019

Die Saison 2019/2020 ist die insgesamt zwanzigste Saison des BCA in der Bezirksliga. Nach dem einjährigen Gastspiel 1986/1987 gehörte man von 1991 bis 2005 14 Jahre ununterbrochen dieser Spielklasse an. Nach dem Wiederaufstieg 2015 spielt man nun bereits wieder die fünfte Saison in dieser Liga.

Der 0:1 Führungstreffer am 11. Spieltag dieser Saison im Auswärtsspiel beim FC Affing bedeutete Tor Nr. 1000 des BCA in der Bezirksliga – Nord. Standesgemäß war Toptorjäger Dominik Müller für diesen Jubiläumstreffer verantwortlich.

Apropos Dominik Müller: Der Jubiläumstreffer war ligaübergreifend in der elften Saison in der ersten Mannschaft sein Punktspieltreffer Nr. 265 für den BC Adelzhausen!  Oder Treffer Nr. 118 in seinem 125sten Punktspiel für den BCA in der Bezirksliga! Welch eine außergewöhnliche Bilanz.

 

Jubiläumstorschütze Dominik Müller