AH-Fußball: BCA verliert Pokalfinale mit 1:3

26. September 2016

Nichts wurde es mit dem ostschwäbischen Pokalsieg für die AH-Mannschaft des BC Adelzhausen. Im Finale musste man sich der starken SpVgg Unterstall-Joshofen zuhause verdient mit 1:3 geschlagen geben.

Der BCA war klar tonangebend in den ersten 25 Minuten, doch ein sehr umstrittener Elfmeter brachte ihn dann aus dem Konzept. Jürgen Fischer soll dabei seinen Gegenspieler im Luftkampf um den Ball gefoult haben, Patrick Herde war es aber egal, er verwandelte den Strafstoß souverän (25.Minute). Danach musste BCA-Torwart Bastian Telker einige Male seine ganze Klasse aufbieten um schlimmeres zu verhindern, doch nach 31 Minuten war er erneut machtlos gegen den trockenen Schuss von Armin Kero aus 16 Metern zum 0:2.

Nach dem Seitenwechsel kam der BCA dann zurück: nach 51 Minuten versenkte Thomas Huber einen Freistoß zum 1:2. Doch anstatt den Schwung aus dem Anschlusstreffer mitzunehmen, wurde danach der Gegner immer stärker und schnürte den BCA teilweise ein in der eigenen Hälfte. Telker musste dabei immer wieder klären, doch nach 79 Minuten war erneut ohne Chance, als erneut Kero zum 1:3 Endstand traf und das Spiel entschied.

Fußball: BCA knackt 20-Punkte-Marke

26. September 2016

Ein spektakuläres Fußballspiel lieferten sich am Samstag der SV Wörnitzstein-Berg und der BC Adelzhausen im Stauferpark von Donauwörth. Der BCA war dabei mit 4:2 erfolgreich und knackte mit dem Sieg die 20 Punkte Marke. Somit konnte man den Vorsprung auf die Abstiegsränge weiter ausbauen. Der BCA II dagegen musste sich knapp mit 1:2 beim TSV Schiltberg geschlagen geben.

Von Beginn an entwickelte sich eine unterhaltsame Partie, da beiden Offensivreihen immer wieder für Gefahr sorgten. Bereits nach 2 Minuten schoss Johannes Hippele für dem Gastgeber drüber, eine Minute später hatte der BCA die erste große Gelegenheit, als Dominik Müller den Torwart umspielte, sein Ball aber kurz vor der Linie noch geklärt werden konnte. Nach 16 Minuten dann eine dicke Chance für Wörnitzstein: erst entschärfte BCA-Torwart Michael Fottner einen Ball, und bei der anschließenden Ecke musste Tobias Schulz auf der Linie klären gegen den Abschluss von Stefan Schißler. In der 22.Minute scheiterte dann Müller am Torhüter nach Zuspiel von Sebastian Kinzel, aber nach 26 Minuten dann doch die BCA-Führung: eine Flanke von Jürgen Lichtenstern unterlief der Verteidiger, so dass Christoph Mahl fünf Meter vor dem Tor plötzlich frei stand und den Ball souverän versenkte. Leider hielt der Vorsprung nicht lange, denn nach 39 Minuten konnte Fottner erneut zuerst zur Ecke klären, aber danach wurde der Eckstoß verlängert und Alexander Musaeus traf per Kopf zum 1:1. Zum perfekten Zeitpunkt mit dem Halbzeitpfiff ging die Brysch-Elf erneut in Front: ein Abpraller von Kinzel landete bei Müller, der alleine vor dem Torwart uneigennützig quer legte auf Mahl, so dass dieser nur noch einschieben brauchte ins leere Tor zum 2:1 Pausenstand.

Mit gefährlichen Torraumszenen ging es dann gleich nach dem Seitenwechsel wieder weiter. Erst klärte BCA-Keeper Fottner per Fußreflex gegen Musaeus (51.Minute), fast im Gegenzug klatschte ein Freistoß von Kinzel an die Oberkante der Latte. Kurz drauf wieder Möglichkeiten für den Gast: zunächst ging ein Schuss von Müller drüber nach 55 Minuten, und drei Minuten später scheiterte Mahl nach einem Konter am toll parierenden Torwart Martin Müller. In der 63.Minute konnte sich dann erneut Adelzhausens Torhüter Fottner auszeichnen, als er einen Schuss von Musaeus aus zehn Metern klasse parierte. Und nur zwei Minuten später schoss der gleiche Spieler bei einer weiteren Großchance knapp am langen Eck vorbei. In der 68.Minute der Schock aus BCA-Sicht: Verteidiger Georg Götz grätschte an der Mittellinie um den Ball, traf seinen Gegenspieler aber von hinten, so dass Schiedsrichter Andreas Lintner eine äußerst harte rote Karte zückte. Nur drei Minuten später musste wieder Fottner sein ganzes Können aufbieten um den Schuss von Musaeus zu entschärfen, im Gegenzug traf Lichtenstern nach einem Konter den Pfosten. In der 75.Minute dann eine herrliche BCA-Kombination bei welcher der eingewechselte Youngster Lukas Pröll aus spitzem Winkel den Außenpfosten traf. Beim anschließenden Konter brachte BCA-Coach Andreas Brysch Dominik Marks im Strafraum zu Fall und Musaeus verwandelte den Strafstoß souverän zum 2:2. Der BCA schien nun angezählt, doch nur zwei Minuten nach dem Ausgleich lag man schon wieder vorne: Mahl lauerte vorne auf den Fehler des Verteidigers im Spielaufbau, und so stand er allein vor dem Tor und besorgte mit einem Lupfer über den Torwart das 3:2. Mahls dritter Streich bereits an diesem Tag. In der Nachspielzeit machte dann Müller den Deckel drauf, als er nach Doppelpass mit Kinzel zum viel umjubelten 4:2 Endstand einschoss und somit die hoch unterhaltsame Partie endgültig entschied.

Gegen einen guten Gegner vom TSV Schiltberg musste sich der BCA II mit 1:2 geschlagen geben. Die erste Halbzeit verschlief das Team von Trainer André Straßer, so lag man bereits mit 0:2 zur Pause zurück. Nach dem Seitenwechsel gelang Lukas Pröll nach 53 Minuten der 1:2 Anschlusstreffer, und mit etwas Glück wäre vielleicht am Ende noch ein Punkt möglich gewesen, doch offensiv blieb man letztlich zu harmlos.

Tina & Peter just married

9. September 2016

Am 27.August 2016 hat Peter Gerrer, ehemaliger Kapitän der 1. Mannschaft und seit vielen Jahren als Schriftführer im Vorstand des Vereins tätig, seine Tina vor den Traualtar geführt.

Auch der BC Adelzhausen hat natürlich an der Feier teilgenommen und ist u. a. mit einer Fahnenabordnung ausgerückt.

Die Fahnenabordnung des BCA bei der Hochzeit von Tina & Peter: Andi Greppmeir, Herbert Braun und Thomas Grimmer

Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch zur Trauung. Viel Glück und Gottes Segen für Euren gemmeinsamen Lebensweg. Mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Ab 12.09.2016 wieder BCA Fußball-Kindergarten

9. September 2016

Ab dem 12.09.2016 geht es bei der G-Jugend bzw. beim Fußball-Kindergarten des BC Adelzhausen wieder los. Mit Kindern des Jahrgangs 2011 oder jünger versuchen wir nicht nur die Freude am Fußball Nahe zu bringen, sondern auch mit Spiel und Spaß die Gesundheit durch die Stärkung des Stütz- und Bewegungsapparates zu fördern.

Das Training findet jeden Montag von 17.00 bis 18:00 Uhr auf dem Trainingsgelände des BC Adelzhausen, Am Römerweg 1, in den Wintermonaten jeden Mittwoch von 16:00 – 17:00 Uhr in der Schulturnhalle, statt.

Als Ansprechpartner steht Ihnen u. a. ein ausgebildeter DFB-Lizenztrainer zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Ansprechpartner: Mario Wolf, 0179/7912643 oder Stefan Drössler, 0176/20317921

Franz Schmaus feiert 60. Geburtstag

6. September 2016

Seinen 60. Geburtstag feierte kürzlich Franz Schmaus, der als zweiter Bürgermeister der Gemeinde Adelzhausen sowie in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Adelzhausen jederzeit ein offenes Ohr für die Belange des BC Adelzhausen 1948 e.V. hat.

Zweiter Vorsitzender und Vereinsehrenamtsbeauftragter Andi Greppmeir überbrachte die Glückwünsche des Vereins. Herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle zum runden Geburtstag und besten Dank für die jederzeit großzügige Unterstützung unseres Vereins.

Sie strahlten ob des freudigen Ereignisses um die Wette (von links): Hermann Setzmüller (3. Bgm.), Franz Schmaus, Lorenz Braun (1. Bgm.), und Andreas Greppmeir (BCA)

BCA Stockschützen

22. August 2016

Im Rahmen des Ferienprogramms von Adelzhausen hatten auch die BCA Stockschützen eingeladen. Die neun Kinder hatten enormen Spaß bei den verschiedenen Spielen auf der Asphaltanlage. Durch das Programm führte Anton Kopp mit  Vitus Birkmair, Annemarie Brosi und nicht auf dem Bild Gebhard Brosi

Großer Spaß beim Beachvolleyball im Ferienprogramm

11. August 2016

Fünf Mädchen und acht Jungen nahmen im Rahmen des Adelzhauser Ferienprogramms am Schnupperkurs für Beachvolleyball auf der Anlage des BC Adelzhausen teil. Hans Lichtenstern und seine Helfer Jürgen Lichtenstern und Stefanie Tränkl übten mit den Kindern in Kleingruppen die Beachvolleyball-Grundtechniken. Die Kinder waren mit großem Engagement und voller Begeisterung dabei und bekamen dafür am Schluss ein Eis spendiert.

Ehrenmitglied feiert 75. Geburtstag

4. August 2016

Er wirkt von der Statur her eigentlich etwas unscheinbar. Für den BCA ist er aber eine der ganz großen Persönlichkeiten. Jetzt feierte er seinen 75. Geburtstag und der BCA gratulierte selbstverständlich mit einer Abordnung recht herzlich. Gemeint ist Otto Kroha, der seit 1955, d. h. seit 61 Jahren Mitglied beim BCA ist. Er war Spieler in der 1. und 2. Mannschaft und nach der aktiven Laufbahn viele JAHRZEHNTE (!) als Funktionär an vorderster Front tätig:

Von 1968 bis 1984 fungierte er 16 Jahre als  Schriftführer des Hauptvereins. 1968 gründete er die AH-Fußballmannschaft und führte sie bis 1998, also 30 (!) Jahre als deren Manager. Der Otto sorgte für unvergessen schöne AH-Jahre, was alle bestätigen, die damals dabei waren. In der Jahreshauptversammlung am 6.01.2013 wurde ihm aufgrund seiner außerordentlichen Verdienste um unseren Verein die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Der BC ADELZHAUSEN gratuliert an dieser Stelle nochmals ganz herzlich zum 75. Geburtstag und bedankt sich bei einem Mann, der Außergewöhnliches für den Verein geleistet hat und dem der Verein bis heute sehr am Herzen liegt. Herzlich Dank und herzlichen Glückwunsch unserem Otto Kroha!

Neben dem BCA gratulierten auch die Vertreter der anderen örtlichen Vereine:hinten von links: Hans Pletzer, Helmut Friedl, Otto Kroha, Hans Harlacher, Ludwig Ableitner. Vorne von links: Andi Greppmeir, Hans Braun, Franz Fottner

Beachvolleyball-Turnier bei besten Bedingungen

2. August 2016

Ein voller Erfolg war das Beachvolleyballturnier der Abteilung Breitensport des BC Adelzhausen auf der Sportanlage am Römerweg. Zehn Mannschaften spielten bei hochsommerlichen Temperaturen zum dritten Mal den Wanderpokal aus, welchen das Team Schlitterer See Tattenhausen gewinnen konnte.

Abteilungsleiter Hans Lichtenstern freute sich über die tolle Stimmung und spannende Spiele an der Beachanlage. Nach der anschließenden Siegerehrung ließ man den gelungenen Tag in gemütlicher Runde ausklingen.

BCA Stockschützen Freundschaftsturnier

31. Juli 2016

Beim Freundschaftsturnier des BC Adelzhausen ging die Stockschützen-Mannschaft des TSV Kühbach (im Bild) mit 12:4 Punkten und einer Stocknote von 1,935 als Sieger hervor. Ebenfals mit 12:4 Punkten (Stocknote 1,735) kam Kleinberghofen auf Platz zwei. Dritter wurde Inselmühle München (St0cknote1,734). Den vierten Platz belegte Hohenzell mit  12:4 Punkten (Stocknote 1,576).  Der Gastgeber musste sich mit 10:6 Punkten auf den   5. Platz  zufrieden geben.

Ehrenmitglied Centa Reinl feiert 75. Geburtstag

21. Juli 2016

Seit 30.01.1967 ist Centa Reinl Mitglied beim BCA. Von diesem Tag an leitete sie 23 Jahre bis zum 6.1.1990 die Abteilung Damengymnastik, für die sie anschließend noch viele Jahre die Abteilungskasse verwaltete. Seit 1988 kümmert sie sich um die Mitgliederverwaltung des Gesamtvereins. Das bedeutet bis dato fast fünfzig Jahre ehrenamtliche Tätigkeit für den Verein. Eine wahrlich großartige Leistung. Für ihr außerordentliches Engagement für unseren Verein wurde Centa Reinl in der Mitgliederversammlung am 5.1.2014 zum Ehrenmitglied ernannt – die höchste Auszeichnung des Vereins, welche nur außergewöhnlichen Persönlichkeiten verliehen wird.

Nun feierte sie ihren 75. Geburtstag und der BC Adelzhausen gratulierte neben Bürgermeister Lorenz Braun und vielen Verwandten mit einer größeren Abordnung, angeführt von der Abteilungsleiterin Monique Meisenberger, dem Vorsitzenden Andreas Asam und dem Vereinehrenamtsbeauftragten Andi Greppmeir, recht herzlich.

Liebe Centa: Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch, weiterhin viel Gesundheit und vielen herzlichen Dank für dieses außergewöhnliche und vorbildliche Engagement für unseren Verein.

Sie stellten sich zu einem Erinnerungsfoto (von links): Vereinsehrenamtsbeauftragter Andi Greppmeir, Ulrike Goldstein, Viktoria Goldstein, Monique Meisenberger, Christine Kaspar, Centa Reinl, Vorsitzender Andreas Asam, Elfriede Maier, Josef Tradt, Bürgermeister Lorenz Braun und Alfred Reinl

Stockschützen: Starke Leistungen in der Bezirksoberliga

18. Juli 2016

Einen hervorragenden 8.Platz unter 25 Teams erreichte die Stockschützen-Mannschaft des BC Adelzhausen in der Meisterschaft der Bezirksoberliga in Landsberg. Somit konnte man durch eine starke Leistung mit 27:21 Punkten und einer Note von 1,167 die Liga souverän halten.

Am 1.Wettbewerbstag (12.Juni) traten Willi Pausch, Horst Pfaffenzeller, Hans-Ludwig Pletzer und Johann Pletzer an. Am 2.Wettbewerbstag (10.Juli) waren Anton Kopp, Horst Pfaffenzeller, Hans-Ludwig Pletzer und Johann Pletzer dabei, Ersatzmann war Hans Friedrich

Der BCA war dabei das beste Teams aus dem Landkreis Aichach-Friedberg und ließ Griesbeckerzell (18.) und Schiltberg (20.) klar hinter sich. Gewonnen hat Weißensberg vor Bad Wörishofen und Schwabmünchen, welche allesamt den Aufstieg schafften.

Fleißige Hände beim Bau der Bewässerungsanlage

29. Mai 2016

Mehrere Tage waren viele fleißige Helfer beim Bau der Bewässerungsanlage am Werk. Am Montag, den 23.05.2016 wurden bei niedrigen Temperaturen und viel Regen von elf unverdrossenen BCAlern alle Regner des Hauptspielfeldes getauscht. Am Mittwoch, Freitag und Samstag konnten fast sämtliche Erdarbeiten für die Anlage im Nebenspiel- und Trainingsfeld erledigt werden. Eine tolle Leistung Dank vieler fleißiger Hände.

Herzlichen Dank an dieser Stelle im Namen der Vorstandschaft den zahlreichen freiwilligen Helfern.

Bilder von der Baustelle (hier klicken)

Konrad Wanninger feiert 80. Geburtstag

29. Mai 2016

Seit knapp 20 Jahren pflegt Konrad Wanninger mit viel Engagement und Herzblut als Platzwart die Sportanlage unseres Vereins. Am Fronleichnamstag, den 26.05.2016 feierte der rüstige Rentner nun seinen 80. Geburtstag. Die Feierlichkeit fand im Sportheim des BCA statt. Neben der Verwandtschaft gratulierten für die Gemeinde Adelzhausen Hermann Setzmüller (3. Bgm.) sowie eine Abordnung des BCA.

Lieber Konrad,

auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch, weiterhin viel Gesundheit und Freude beim BCA.

v. l.: Thomas Grimmer, Hermann Setzmüller, Konrad Wanninger, Herbert Braun, Andreas Asam, Andreas Greppmeir

Wer rastet, der rostet! Sport tut gut!

4. April 2016

Die Abteilung Breitensport feiert 2017 ihr 25-jähriges Jubiläum. Für das Jubiläumsturnier hat sich die Abteilung bereits jetzt mit neuen Trikots ausgestattet. Einen Großteil der dafür entstandenen Kosten übernahm das Baugeschäft Held aus Adelzhausen. Ein herzliches Dankeshön dafür!

Übungsleiter Johann Lichtenstern (rechts) und sein Stellvertreter Norbert Rabl präsentieren das neue Trikot.
Übungsleiter Johann Lichtenstern (rechts) und sein Stellvertreter Norbert Rabl präsentieren das neue Trikot.

entstandenen Kosten übernahm das Baugeschäft Held aus Adelzhausen. Ein herzliches Dankeschön dafür!