Fußball: Erster Test nach fünfmonatiger Pause

5. August 2020

Im ersten Testspiel nach fünfmonatiger Corona-Pause musste sich der BC Adelzhausen dem oberbayrischem Bezirksligisten SV Sulzemoos verdient mit 3:6 geschlagen geben.

Der BCA kam dabei gut in die Partie und ging bereits nach zwei Minuten durch einen herrlichen Treffer von Torjäger Dominik Müller in Führung, als dieser einen abgewehrten Eckball aus 25 Metern in die Maschen drosch. Nach gut 20 Minuten gestaltete Sulzemoos das Spiel ausgeglichen und die Offensivszenen nahmen zu. Nach einer Unaufmerksamkeit in der BCA-Abwehr erzielte Stefan Frimmer nach 33 Minuten den mittlerweile gerechten 1:1 Ausgleich.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit wechselten beide Trainer jeweils sieben neue Spieler ein, und das schien vor allem für Sulzemoos die Initialzündung gewesen zu sein. Denn innerhalb von sieben Minuten gelangen den Gästen vier Tore, jedes Mal machte die umformierte BCA-Defensive eine schlechte Figur. Bilial Solanke (50., 55., 57.) und Yasin Kökner (53.) waren dabei die Torschützen zum 1:5 Zwischenstand. Erst nach rund 70 Minuten fing sich der BCA wieder besser und abermals Müller verkürzte durch einen herrlichen Heber über den Torwart auf 2:5. Sulzemoos schraubte das Ergebnis nach 83 Minuten dann noch auf 2:6 hoch durch Sergen Retzep ehe vier Minuten später Jürgen Lichtenstern den 3:6 Endstand erzielte nachdem Müller alleine vor dem Torwart uneigennützig quer legte.

BCA präsentiert sich in Sonderausgabe

3. August 2020

Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie stand die Zeit beim BC Adelzhausen nicht still und die Verantwortlichen trafen sich regelmäßig um vor allem auf die Lockerungen durch die Staatsregierung zu reagieren. Ziel war es, den Mitgliedern so schnell wie möglich wieder ein (wenn auch eingeschränktes) Sportprogramm bieten zu können, natürlich unter Beachtung sämtlicher Vorgaben.

Zu diesem Zwecke hat der BCA eine Sonderausgabe seines Stadionblatts heraus gebracht und in der Gemeinde sowie naheliegenden Ortsteilen verteilt. Ziel war es, den Bürgern den Sportverein wieder nahe zu bringen nachdem einige Monate die Sportanlage sowie auch die Turnhalle verwaist waren.

 

Hier geht´s zur Online-Ausgabe…

Wichtige Information zum Corona Virus Covid19

15. März 2020

Jahreshauptversammlung 2020 – Armin Seidel neuer BCA – Vorsitzender

11. Januar 2020

 

In der ordentlichen Mitgliederversammlung am 05.01.2020 übergibt der 10. Vorsitzende in der Vereinsgeschichte des BC Adelzhausen 1948  e. V. , Andreas Asam, nach zehn Jahren den Vorsitz an Armin Seidel.

 

(zum Vergrößern 1-2 mal auf Artikel Klicken!!)

Bericht Aichacher Zeitung vom 09.01.2020

 

Bericht Aichacher Zeitung 11.01.2020

 

Andreas Asam (rechts) übergibt den Vorsitz an Armin Seidel und überreicht symbolisch zur Übergabe der „Schlüsselgewalt“ im Verein den Generalschlüssel des Vereinsheimes.

 

Ehrenmitglied Centa Reinl erhält für über 50 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit für den BCA einen Blumenstrauß in den Vereinsfarben rot und weiss. Centa Reinl erledigt aktuell die Mitgliederverwaltung des Vereins.

Jubiläumstreffer Nr. 1000 durch Dominik Müller

7. Oktober 2019

Die Saison 2019/2020 ist die insgesamt zwanzigste Saison des BCA in der Bezirksliga. Nach dem einjährigen Gastspiel 1986/1987 gehörte man von 1991 bis 2005 14 Jahre ununterbrochen dieser Spielklasse an. Nach dem Wiederaufstieg 2015 spielt man nun bereits wieder die fünfte Saison in dieser Liga.

Der 0:1 Führungstreffer am 11. Spieltag dieser Saison im Auswärtsspiel beim FC Affing bedeutete Tor Nr. 1000 des BCA in der Bezirksliga – Nord. Standesgemäß war Toptorjäger Dominik Müller für diesen Jubiläumstreffer verantwortlich.

Apropos Dominik Müller: Der Jubiläumstreffer war ligaübergreifend in der elften Saison in der ersten Mannschaft sein Punktspieltreffer Nr. 265 für den BC Adelzhausen!  Oder Treffer Nr. 118 in seinem 125sten Punktspiel für den BCA in der Bezirksliga! Welch eine außergewöhnliche Bilanz.

 

Jubiläumstorschütze Dominik Müller