»

Fußball: Unterhaltsamer „Abschieds-Kick“

Zu einem unterhaltsamen Freizeit-Kick trafen sich am vergangenen Wochenende 14 aktuelle und ehemalige BCA-Spieler auf der Sportanlage am Römerweg. Organisiert wurde dieser von Michael Albustin, gespielt wurde zweimal 30 Minuten auf einem abgesteckten Kleinfeld, wobei die Spieler gerade technisch zu glänzen wussten.

Anlass dazu war der sich nahende Abschied der Spieler Oliver Vennemann und Krispin Kistler. Oliver Vennemann wird zum Jahresende in die Nähe von Cottbus umziehen und Krispin Kistler wird ab April 2018 für zwei Jahre in die USA gehen. Aus diesem Grund lud Albustin langjährige fußballerische Weggefährten der beiden ein.

Anschließend ließ man im Sportheim den Abend bei leckerem Essen und kühlen Getränken gemütlich ausklingen.

 

Stehend von links: Christoph Stöttner, Krispin Kistler, Michael Albustin, Patrick Schuch, Jügen Lichtenstern, Oliver Vennemann und Georg Götz. Knieend von links: Marc Gruber, Andreas Summer, Andreas Dumbs, Jürgen Fischer, Stefan Fischer, Christoph Mahl und Robert Kopp.