« »

Fußball: Oliver Vennemann sagt „Servus“

Beim letzten Heimspiel des Jahres 2017 musste sich der BC Adelzhausen von seinem langjährigen, verdienten Spieler Oliver Vennemann verabschieden. Der Olli wird künftig in die Nähe von Cottbus ziehen, wo er aber weiterhin trotz seiner 40 Jahre bei den Herren aktiv mitkicken will.

Der BCA verliert mit ihm einen Kämpfer, der nicht zuletzt durch seine vorbildliche Kondition und Fitness auch im „höheren“ Fußballalter noch überragende Leistungen bot. Mit 20 Einsätzen im Aufstiegsjahr 2014/2015 trug er maßgeblich zum Wiederaufstieg in die Bezirksliga bei, insgesamt war er in seinen beiden Zeiten von 2001 bis 2004 und von 2012 bis heute rund 300mal für den BCA bei Punktspielen am Ball.

Abteilungsleiter Jürgen Dumbs (rechts) sowie technischer Leiter Herbert Braun (links) bedankten sich seitens des Vereins mit einem Blumenstrauß und einem Wimpel bei ihm und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute.