« »

Fußball: BCA trennt sich von Coach Peter Eggle

Der BC Adelzhausen hat sich am Montag von seinem Spielertrainer Peter Eggle getrennt. Aufgrund der sportlichen Misere und dem erneuten Abrutschen auf einen Abstiegsplatz durch die beiden Niederlagen zuletzt gegen Rain II (1:6) und Ecknach (0:2), sah sich die Vereinsführung gezwungen noch vor der Winterpause zu handeln. Bis zur Winterpause wird Co-Trainer Wolfgang Klar das Kommando übernehmen, unterstützt von Abteilungsleiter Jürgen Dumbs. Wie es nach dem Winter oder auch in Hinblick auf die nächste Saison weitergehen wird, wird die Vereinsführung in den nächsten Wochen und Monaten entscheiden.

Nach der jüngsten Niederlage in Ecknach war man beim BCA ratlos wie man mit einem derartigen Auftritt noch die Kurve kriegen sollte. Wie auch gegen Rain eine Woche zuvor erspielte man sich kaum eine Tormöglichkeit, zudem fehlte über weite Strecken die nötige Körpersprache und Leidenschaft um im Abstiegskampf bestehen zu können. Dabei wähnte man sich vor zwei Wochen nach dem Heimsieg gegen Nördlingen II noch auf dem Vormarsch, doch zuletzt gab es wieder einen deutlichen Rückschritt.

Darum soll nun in den drei Partien bis zum Winter (zuhause gegen Meitingen und Aindling sowie in Holzkirchen) mit der Veränderung auf dem Trainerposten nochmal ein neuer Impuls gesetzt werden um doch noch mit einer aussichtsreichen Ausgangposition für den Klassenerhalt ins Frühjahr zu gehen.