« »

Fußball: BCA verliert ersten Test mit 1:6

Im ersten Testspiel musste sich die erste Mannschaft des BCA dem TSV Rain/Lech II mit 1:6 geschlagen geben. Auf dem Kunstrasenfeld in Rain kam der BCA gut ins Spiel und führte nach 15 Minuten durch einen verwandelten Foulelfmeter von Dominik Müller mit 1:0 nachdem er zuvor selbst gefoult wurde. Nach gut 20 Minuten aber kippte die Partie, da Rain nun den BCA frühzeitig im Spielaufbau störte und immer wieder zu Fehlern zwang. Der Ausgleich noch vor der Pause war die logische Konsequenz, wobei das 1:1 Unentschieden zum Seitenwechsel voll in Ordnung ging.

Nach der Pause musste der BCA ein schnelles Gegentor zum 1:2 hinnehmen, und in der Folgezeit fand sich Rain sich immer besser auf dem Untergrund zurecht und der BCA bekam die wendigen Gegner gerade im Zentrum nicht mehr in den Griff. Mit dem 1:3 nach 72 Minuten brach dann die Gegenwehr beim BCA, und binnen acht Minuten schraubte der Gastgeber das Ergebnis zum 1:6 Endstand hoch.