« »

Fußball: Unnötige Niederlage im vierten Test

Völlig unnötig zog der BCA im vierten Test gegen den Süd-Bezirksligisten Kissinger SC mit 1:3 den Kürzeren. Nachdem Dominik Müller den BCA bereits nach 4.Minuten durch einen trockenen Schuss ins kurze Eck in Führung brachte, übernahm Kissing bis zur Pause das Kommando und glich durch Pascal Mader verdient aus (11.Minute). Nach dem Seitenwechsel stand die BCA-Abwehr sehr kompakt, und vorne hatte man durch Patrick Schuch die Chance zur Führung, doch alleine vor dem Torwart scheiterte er. Auf der anderen Seite profitierte Kissing dann von einem verunglückten Abspiel von Torwart Michael Fottner, so dass David Bulik das Leder nach Querpass nur noch über die Linie drücken musste (78.Minute). Bitter verlief dann die letzte Minute: Kapitän Christoph Mahl wurde bestens frei gespielt von Müller, doch nachdem er bereits den Keeper verladen hatte lupfte er das Leder an den Querbalken. Im Gegenzug fiel dann die Entscheidung, als Julian Büchler einen Strafstoß zum etwas schmeichelhaften Endstand für Kissing verwandelte.