« »

Fußball: BCA unterliegt unnötig im ersten Test

Eine unnötige 2:3 Niederlage musste der BC Adelzhausen im ersten Testspiel zuhause gegen den Kreisligisten FC Königsbrunn hinnehmen. Bei hoch sommerlichen Temperaturen zeigten beide Teams eine engagierte Leistung, am Ende siegten die Gäste etwas glücklich aufgrund der besseren Chancenverwertung.

Marcel Akgül hatte Königsbrunn nach 27 Minuten in Führung gebracht, Simon Steinhart besorgte in der 45.Minute den Ausgleich, doch in der Nachspielzeit ging der Gast erneut in Front durch Erich Turgunbajew. Nachdem der BCA zur Pause seine halbe Mannschaft austauschte, gab es auch nach dem Seitenwechsel keinen Bruch und Christoph Mahl glich verdient zum 2:2 aus nach 61 Minuten. In der Folgezeit vergab der BCA viele hochkarätige Möglichkeiten, darunter ein verschossener Foulelfmeter von Dominik Müller, der an Torwart Tobias Maliske scheiterte nach 65 Minuten. So kam der Gegner noch einmal gefährlich vor das BCA-Tor und erzielte den etwas schmeichelhaften Siegtreffer zum 2:3 durch Florent Januzi nach 70 Minuten.