« »

Fußball: BCA-Teams holen vier Punkte

Wieder nichts wurde es mit dem zweiten Saisonsieg für den BC Adelzhausen. Trotz erneut guter Vorstellung und aufopferungsvollem Kampf kehrte man nur mit einem 1:1 Unentschieden vom TSV Wertingen nach Hause. Der BCA konnte aber wenigstens den Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze auf drei Zähler verkürzen. Erfreulicher verlief dagegen der Sonntag für den BCA II, der einen 2:0 Sieg von der DJK Gebenhofen-Anwalting II mit nach Hause brachte.

Die erste Mannschaft hatte die Partie wieder einmal dominiert, aber der Beginn war denkbar ungünstig. In der ersten Minute ging ein Freistoß von Christoph Prestel über die Mauer zunächst an den Pfosten und anschließend an den Rücken von BCA-Torwart Michael Fottner, der nach dem Ball hechtete. Von Fottner´s Rücken rollte das Leder hinter die Linie zum unglücklichen 0:1. Nach kurzem Schütteln kam der BCA dann ins Spiel und hatte bis zur Pause durch Christoph Mahl und vor allem Thomas Grimmer zwei dicke Möglichkeiten, aber beide Schüsse strichen knapp drüber bzw. vorbei.

Nach dem Seitenwechsel spielte erneut der Gast munter nach vorne, und wurde endlich belohnt nach 62 Minuten als Jürgen Lichtenstern den Ball aus 14 Metern unhaltbar in den Winkel drosch zum verdienten Ausgleich. In der Folgezeit entwickelte sich bei nachlassenden Kräften ein offener Schlagabtausch, wobei BCA-Keeper Fottner zweimal glänzend klärte gegen Prestel und Christoph Müller. Auf der anderen Seite schaffte es der BCA ebenfalls nicht den Ball nochmal im Tor unter zu bringen bei einigen brenzligen Situationen im gegnerischen Strafraum. So ging die Partie mit einem letztlich gerechten Remis zu Ende wenn man rein die Chancen betrachtet.

Einen guten Auftritt legte der BCA II hin bei der bis dato ungeschlagenen DJK Gebenhofen-Anwalting II. Aus einer konzentrierten Defensive heraus konnte man sich vorne immer wieder in Szene setzen und erzielte bereits vor der Pause durch Philipp Sedlmayr (25.) und Christoph Kiemer (38.) die beiden Tore zum 2:0 Erfolg. Somit konnte man den Kontakt zum Tabellenmittelfeld halten und könnte sich im Nachholspiel am Dienstag Abend gegen den TSV Dasing III weiter nach vorne schieben.