« »

Fußball: BCA verliert 0:3 gegen Pöttmes

Eine verdiente 0:3 Niederlage kassierte der BC Adelzhausen im Testspiel gegen den TSV Pöttmes. Der Zweite der Kreisliga Ost war vor allem offensiv deutlich gefährlicher als der BCA, weshalb der Sieg am Ende völlig in Ordnung ging, auch wenn er vielleicht um einen Treffer zu hoch ausfiel.

Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen, wobei Pöttmes die besseren Möglichkeiten hatte, diese aber vergab. Nach dem Seitenwechsel ging der TSV binnen vier Minuten mit 2:0 in Führung: zunächst profitierte Gheorghe Geanta von einem der zahlreichen BCA-Fehler im Spielaufbau und schloss ins lange Eck ab (48.). Und nach 52 Minuten setzte sich der quirlige Simon Fischer im Zweikampf durch und schoss ein. Erst in der Schlussphase übernahm der BCA das Kommando, doch Schüsse aufs Tor waren Mangelware. Mit dem Schlusspfiff gelang Nikola Cvetic letztlich noch das 3:0, nachdem er zunächst noch am glänzend reagierenden BCA-Torwart Michael Fottner gescheitert war.

Auf den BCA wartet somit noch jede Menge Arbeit um gewappnet zu sein für den Punktspielstart, Pöttmes dagegen zeigte warum es an die Tür zur Bezirksliga in diesem Jahr anklopft.