« »

Fußball: Klare Testspiel-Niederlage gegen Schwaben Augsburg

Chancenlos war der BC Adelzhausen wie zu erwarten im Testspiel gegen den Bayernligisten Schwaben Augsburg, der mit einem 8:1 Sieg vom Platz ging. Für BCA-Coach Johannes Putz war das Ergebnis aber zweitrangig, die Defensive sollte vor allem gefordert werden, was der Bayernligist definitiv tat.

Von Beginn an war der Favorit tonangebend auf dem Kunstrasenfeld in Gersthofen, der BCA hielt aber in der ersten Halbzeit gut dagegen und startete selbst einige Offensivversuche, welche aber meist zu schlecht ausgespielt wurden. Zur Pause stand es somit standesgemäß 3:0 für Schwaben durch Tore von Daniel Löffler (10.), Marco Boyer (24.)und Bastian Kurz (44.).

Zur Pause tauschten beide Trainer ordentlich durch, beim BCA ging dabei etwas die defensive Grundordnung verloren. Folglich baute Schwaben das Ergebnis durch weitere Tore von Kurz (46.), Rasmus Fackler-Stamm (53.), Stefan Simonovic (76., 85.) und Filip Marjanovic (83.) aus. Den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:6 erzielte BCA-Torjäger Dominik Müller, als er nach 82 Minuten ein Zuspiel von Jürgen Lichtenstern eiskalt im langen Eck versenkte vom Strafraumeck.